010-Raphaela-Schiller-Hundefotografie-Fotoshooting-Hund-Schwarzwald-Basel-Lörrach-Schweiz-Silken-Windsprite-Tierfotografie

Professionelles Fotoshooting mit Silken Windsprite Welpe Ciano bei Basel in der Schweiz

Auf ein Hunde Fotoshooting freue ich mich immer. Auf das Fotoshooting mit dem Silken Windsprite Welpen habe ich mich aber ganz besonders gefreut. 

Und das nicht nur, weil der Niedlichkeitsfaktor von jedem Welpen einfach unermesslich hoch ist - da stimmst du mir doch sicher zu?

Ciano ist der allererste Silken Windsprite, den ich kennenlernen und fotografieren durfte. Schon bevor er überhaupt in sein Zuhause eingezogen ist hatte mich sein Frauchen kontaktiert und mir die tolle Nachricht übermittelt, dass bei ihr ein Welpen einziehen wird und sie unbedingt ein Fotoshooting mit dem kleinen Knirps bei mir buchen möchte. Von ihrer zuvor verstorbenen Hündin hatte sie es leider verpasst ausreichend Bilder in der Welpenzeit zu machen und diesen Fehler wollte sie bei dem kleinen Neuankömmling auf keinen Fall wiederholen. Ich fieberte also auch schon wochenlang auf das Fotoshooting hin und der Abend hätte nicht schöner sein können!

Der kleine Rüde war ganz schön aufgeregt. Eine fremde Umgebung, eine unbekannte Person und den Schalk im Nacken.

Anfangs drehte er erstmal ein paar Runden um etwas überschüssige Energie loszuwerden. Natürlich alles an der Leine, was du aber auf den Bildern nicht sehen wirst, weil ich sie nachträglich in der Bildbearbeitung entfernt habe. Gerade bei Welpen finde ich den Sicherheitsaspekt besonders wichtig wenn die Bindung zu Frauchen und Herrchen noch ganz frisch ist. So muss niemand die Luft anhalten wenn sich ein Welpe mal kurz neugierig etwas entfernt, sondern alle sind entspannt und können sich auf den schönen Spaziergang konzentrieren. Zu dritt haben wir also einen kleinen Spaziergang unternommen. Cianos Frauchen hat mit ihrem kleinen vierbeinigen Schatz mal gespielt, mal das Abendessen zur Belohnung gegeben und mal (zur Begeisterung von Ciano..nicht) etwas gekuschelt. Rumflitzen ist schließlich viel aufregender! Aber mit ein paar Tricks und vor allem in Windeseile sind trotzdem ein paar tolle Bilder von dem sympathischen Duo entstanden. Cianos Frauchen war direkt von allen Bildern begeistert und hat sich daher bei unserer persönlichen Bildauswahl via Zoom für ein wunderschönes hochwertiges Fotoalbum entschieden. So hat sie all ihre Lieblingsbilder an einem Ort gesammelt und hat die Bilder dennoch in einer schönen Größe zum Angeben Zuhause (ich kenne das, mein Lieblingsbild von Malia hängt in der Größe 80x120cm in meinem Flur und ich präsentiere es jedem Besucher voller Stolz!  :D). Aber jetzt genug erzählt – Bilder sagen schließlich mehr als tausend Worte! 

Die Fotoprodukte

Fotoalbum & Mini Leporello

Du hättest auch gerne solche besondere Momentaufnahmen von deinem Lieblingshund?

Schreibe einen Kommentar