Blog Kategorie:

Hundefotografie Tipps

für (Hobby)Fotograf:innen und Hundebesitzer:innen

Gerne helfe ich dir dabei bessere Hundebilder zu machen. Vor allem wenn man in der Hundefotografie noch etwas unsicher ist, weiß man manchmal nicht woran es liegt, dass die Bilder nicht so werden wie gewünscht. Mit meiner über zehn Jahre langen Erfahrung in der Hundefotografie kann ich direkt einschätzen, woran es liegen könnte.

Die Canon EOS R6 für die Hundefotografie – mein Fazit nach 6 Monaten testen

Seit knapp sechs Monaten fotografiere ich als selbstständige Hundefotografin mit der neuen spiegellosen Canon EOS R6 Hunde und deren Besitzer:innen. Und eines kann ich dir sagen: Liebe auf den ersten Blick war die Kamera nicht – zumindest was den vielversprechenden Augenautofokus anging. Dies wird kein Technikbericht sondern ein Blogbeitrag in dem ich darüber erzähle, wie ich zu der Kamera gekommen bin und wie ich nach den ersten Hürden (genauer gesagt sehr unscharfen Hunde-Rennbildern) schlussendlich mit ihr warm geworden bin und sie inzwischen nichtmehr missen möchte.

Weiterlesen »